Jun 082013
 

Chrono hat einen Schaltplan entworfen und aufgebaut, um einen günstiges Geigerzählermodul (~ 15 € Kosten für die Teile) für das Raspberry Pi zu entwickeln. Die meisten Informationen sind bereits online, samt Bild des Prototypen. Die dazugehörige Software / Webbrowser-Interface möchte Chrono in den kommenden Wochen fertigstellen. Es können auch zwei der Module im Verbundbetrieb miteinander arbeiten, um die Zählrate zu erhöhen.

Geigerzähler-Einsatzzweck

Neben dem offensichtlichen Zweck, die Strahlenbelastung verschiedener Materialien / Gegenden direkt prüfen zu können (ohne extrem teueres Equipment anzuschaffen), kann ein Netzwerk dieser Geiger-Zähler uns über die gesamte Strahlensituation in Deutschland, Europa, und womöglich weltweit geben – von Volunteers betrieben, natürlich.

Eine andere Möglichkeit ist als echter Random Number Generator zu arbeiten.  Eventuell könnte man da eine Webseite drauf laufen lassen, als public random number server.

OpenSource / Open Hardware

Wie alles, was aus dem Apollo NG Projekt hervorgeht, ist auch das Geigerzählermodul OpenSource. Chrono hat kein kommerzielles Interesse, sondern möchte die Welt voranbringen.

Er freut sich aber bestimmt über Hardware-Spenden, mit denen er Apollo aufrüsten kann. Wer Interesse hat, Apollo und Chrono zu unterstützen, sollte ihn am besten kontaktieren.

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE